Presse Kinderbuch

Berliner Tagesspiegel vom 4.12.2005: "Martina Teepe hat ein bemerkenswertes Bilderbuch über das Anderssein geschrieben, dazu noch auf Deutsch und Türkisch. Denn ihr fantasievoll illustriertes Buch lässt sich mittels einer Klappfolie von deutschen und türkischen Kindern gleichermaßen lesen, beziehungsweise vorlesen.."

Hürriyet vom 20.02.2006: Martina Teepe, "Rosa - Pembe" adlı kitapta, çok kültürlülüğün, insanlar arasindaki farklılıklarla güzel bir zenginlik olduğunu anlatiyor.

DB mobil, März 2006: "Als Kostümbildnerin und Designerin", erläutert Martina Teepe, "faszinierte mich seit langem die Farbe Rosa, eine absolute Lieblingsfarbe bei kleinen Mädchen, und das sie am liebsten alle immer gleich aussehen wollen und Unterschiede eher als störend empfinden. "Mit Ihrem Buch will Teepe spielerisch dazu anregen, die Dinge einmal anders zu sehen und auszusprechen..."

AID 1/2006: Aktueller Informationsdienst zu Fragen der Migration und Integrationsarbeit.
Integration in Deutschland: Rosa als Buchempfehlung.

Kinderwelten.net: Empfehlungsliste für vorurteilsfreie Kinderbuchliteratur:
Rosa als Buchempfehlung.

 

Kinderbuch  Pembe RosaKinderbuch  Pembe RosaKinderbuch  Pembe RosaKinderbuch Pembe Rosa